Schnelles Erdbeereis

Schnelles Erdbeereis

Schnelles Erdbeereis

Als Dessert gab es heute bei Mitbewohnerin M. und mir ein schnelles selbstgemachtes Erdbeereis. Im Tiefkühlfach fanden sich noch gefrorene Erdbeeren vom Juni und erinnerte mich an ein Rezept aus irgendeiner Sendung von „Kerner kocht“. Gefrorene Früchte, Joghurt und Puderzucker. Nicht mehr!

Ich hatte 400 g Erdbeeren und 150 g Joghurt (1 Becher). Die Hälfte der Erdbeeren mit dem halben Becher Joghurt und 3 TL Puderzucker mit einem Pürierstab so lange malträtieren bis sämiges Eis entsteht. Mit der zweiten Hälfte der Zutaten genau dasselbe machen. Ergibt zwei große Portionen Eis.

Verdammt lecker! Tolle Farbe! Fix gemacht! Billige Zutaten, die man überall kriegt! Man weiß, was drin ist! Großartig! Wird es ab sofort öfter geben!

Und jetzt hab ich Eis-Kopfschmerzen und mir ist wieder kalt *grummel* Aber das war es wert!

Erdbeereis aus der Nähe

Erdbeereis aus der Nähe

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , ,

4 Kommentare zu “Schnelles Erdbeereis

  1. Barbara 28. September 2008 um 10:50 Reply

    Diese „einfachen“ Rezepte sind oft die besten, unverfälschter Erdbeergeschmack – lecker! :-)

    Gefällt mir

  2. sunchild 28. September 2008 um 13:08 Reply

    Ich bin nicht der größte Erdbeerfan auf der Welt, aber das Eis war wirklich großartig!

    Gefällt mir

  3. Birthe 7. Oktober 2008 um 14:01 Reply

    Du verführst mich!

    Gefällt mir

  4. sunchild 7. Oktober 2008 um 14:38 Reply

    Liebe Birthe, ich behaupte mal, dass das Eis sogar ein bisschen gesund ist, nicht wirklich viel Zucker ;) und das kannst sogar du schnell machen *g* oder kommst mal wieder vorbei und ich malträtiere paar beeren für dich :)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: