Was ich am Kochen mag … (3)

ist die Musik, die man dabei produziert :) Da brutzelt was in der Pfanne, im einen Topf brodelt schmorendes Gemüse und beim andern Topf tanzt der Deckel durch den Druck des Wasserdampfes :) Schön!

Advertisements

6 Kommentare zu “Was ich am Kochen mag … (3)

  1. Eva 5. März 2009 um 11:11 Reply

    Interessanter Gedanke…auf die Idee, das Musik zu nennen, bin ich noch gar nicht gekommen…aber irgendwie hast du recht! :-)

    Gefällt mir

  2. mipi 5. März 2009 um 13:11 Reply

    … und natürlich die Düfte.

    Gefällt mir

    • Anikó 5. März 2009 um 14:39 Reply

      @ Eva: ist mir auch erst aufgefallen als ich den klappernden Topfdeckel der Salzkartoffeln hörte, der sich wie die hi-hat eines Schlagzeugs anhörte *g*

      @ mipi: Die Düfte kriegen ihren eigenen Eintrag :-)

      Und irgendwie mögt ihr beide Schnapszahlen *ggg*

      Gefällt mir

  3. lavaterra 5. März 2009 um 14:55 Reply

    Dank Deiner Anregung werde ich auch mal auf mein Küchenkonzert achten.

    Gefällt mir

  4. lamiacucina 6. März 2009 um 17:18 Reply

    bislang kannt ich nur das Mahlgeräusch von Kaffee aus Handmahlung. Sehr beruhigend.

    Gefällt mir

  5. Anikó 6. März 2009 um 18:30 Reply

    @ lamiacucina: Das Geräusch hab ich leider noch nie gehört, weil ich keinen Kaffee trinke ….

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: