Die Arbeit ruft

So, morgen früh 6:30h werde ich mich auf den Weg machen, um im Rückdeichungsgebiet Lenzen (Brandenburg) im „Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe“ die ersten Untersuchungen für meine Doktorarbeit durchzuführen. Ich freu mich echt drauf, auch wenn die Erkältung noch nicht ausgestanden ist, aber ich werds langsam angehen lassen, ’ne verschärfte Version dieser Erkältung brauch ich wirklich nicht …

Jedenfalls werde ich dort gute zwei Wochen zu tun haben und glaube nicht, dass des dort irgendeine Art von Internetverbindung in meiner Unterkunft geben wird … Deswegen wirds hier auch ziemlich ruhig werden, aber ich komme ja wieder und werde dann alle Eure Einträge lesen und es vielleicht auch geschafft haben, abends ein paar Einträge vorzuarbeiten, wenn ich nicht durchgefroren gleich einpenne ;-) Kochen werde ich dort auch, man kann ja nicht jeden Tag essen gehen, aber alles sehr reduziert und simpel  … Vielleicht ist doch was blogwertes bei, wer weiß … Ach ja, ich glaube die Kommentare für Erstkommentatoren hab ich auf Moderation gestellt, also nicht wundern, wenn es etwas längert dauert mit der Freischaltung :-)

Dann drückt mir die Daumen, dass das Wetter nicht zu mies wird und ich noch in ein paar Sonnenstrahlen die Pflänzchen auf den Wiesen begutachten kann :-)

Bis in zwei Wochen und tut nichts, was ich nicht auch tun würde. Genießt den Herbst!

Advertisements

5 Kommentare zu “Die Arbeit ruft

  1. Lieblingstante 27. September 2009 um 20:20 Reply

    gute Besserung für dich + das Wetter bleibt die 2 Wochen noch top, damit du noch genug abarbeiten kannst. Inzwischen sind die lila Bohnen auch bei mir eingetrudelt + ich muß dann nur noch mal das rezept suchen. Gestern gab es auch tolles Essen bei euch im Garten, einfach mal veröffentlichen.

    Gefällt mir

  2. Jutta 29. September 2009 um 11:11 Reply

    Viel Spaß, Erfolg, Sonne, willige Forschungsobjekte und einfach eine tolle Zeit. Bis bald!

    Gefällt mir

  3. kochschlampe 5. Oktober 2009 um 15:15 Reply

    War schön jewesen, der Ausflug zu Dir nach Lenzen. Ich werd Dich gern wieder besuchen kommen, wenn Du alles nachmessen/prüfen musst.
    Spätestens nach der Frühjahrsüberschwemmung.

    Gefällt mir

  4. Chaosqueen 6. Oktober 2009 um 23:51 Reply

    Auch wenn die beiden Wochen schon fast vorbei sind, wünsche ich Dir noch viel Erfolg bei Deinen Untersuchungen und hoffe, dass die Erkältung inzwischen überstanden ist.

    Gefällt mir

  5. Wienermaedel 13. Oktober 2009 um 19:06 Reply

    Ich muss mir jetzt keinen Vorwurf machen, dass ich solange nicht vorbeigeschaut habe – abwesenheitsbedingte Sendepause!

    Wünsche dir alles Gute für deine Arbeit und vor allem angenehmes Wetter! Bei uns hat es heute zum ersten
    Mal geschneit !

    Liebe Grüsse

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: