Keksgeiselaustausch – Leider verlegt!

Es war ziemlich ruhig hier in der letzten Zeit, zum einen hatte ich viel auf Arbeit zu tun, war mit Kollegen und Studenten auf der Nordseeinsel Spiekeroog (*hach* ist das schön da, Beitrag wird folgen) und dann musste ich ein bißchen was für meine Gesundheit machen lassen und das war doch ein wenig anstrengender und ruhefordernder als ich erwartet hätte. Um es kurz zu machen, ich saß länger nicht lange am Rechner und konnte entgegen meiner Planung auch nichts für den Blog tun (weder sortieren, noch schreiben, noch Photos bearbeiten *seufz*). Aber langsam wird es besser bei mir (hören und schmecken geht trotzdem nur in mono derzeit), aber es ist immer noch etwas Arbeit liegen geblieben, die dringend erledigt werden muss.

Nachdem schon einige Anfragen nach einer neuerlichen Ausrichtung des Keksgeiselaustausches kamen, haben Frau Kochschlampe und ich überlegt, ob wir es zeitlich/gesundheitlich hinkriegen, den Event zu organisieren, sind aber leider zu einem negativen Ergebnis gekommen :-( Es tut uns wirklich leid! Wenn jemand möchte, kann er gerne so ein kleines weihnachtliches Ereignis organisieren. Falls die geneigten Mitblogger allerdings noch etwas Geduld haben und bis Ostern warten können, wären wir sehr gerne bereit einen neuerlichen Blogevent zu veranstalten, und dehnen es auf, sagen wir österliche Spezialitäten aus?  Das wird natürlich rechtzeitig mit genügend Vorlauf an dieser Stelle bekannt gegeben :-) Ich hoffe, dann werden wieder viele von Euch teilnehmen und andere Blogger mit frühlingshaften Köstlichkeiten beglücken!

So, und auch wenn ich momentan nicht wirklich viel schmecke (man stelle sich das vor, ein Foodblogger der nichts schmeckt!), können demnächst zumindest die Plätzchen des letzten Jahres verblogt werden, da weiß ich ja noch wie sie schmecken ;-) Macht Euch auf einen Zuckerschock gefasst ;-)

Advertisements

11 Kommentare zu “Keksgeiselaustausch – Leider verlegt!

  1. Schnick Schnack Schnuck 25. November 2010 um 00:48 Reply

    Spiekeroog ist wirklich schön. Wir fahren regelmäßig auf die Insel.

    Der Ausfall des Päckchentauschs ist zwar schade, allerdings wollte bei uns bisher auch noch keine rechte Backlaune aufkommen. Andererseit wäre das natürlich ein Ansporn gewesen.

    Gefällt mir

  2. Ulrike 25. November 2010 um 06:34 Reply

    Hauptsache du bist bald wieder Stereo, alles Liebe von meiner Seite. Pass auf dich auf!

    Gefällt mir

  3. sammelhamster 25. November 2010 um 07:30 Reply

    Auch wenn es wirklich traurig ist, keine Kekse mehr zu befreien…Gesundheit geht vor!
    Und warum kann man im Februar nicht auch noch Kekse backen und retten?!

    Gefällt mir

  4. Juliane 25. November 2010 um 09:14 Reply

    Hallo Anikó,

    schade, dass es mit dem Keksgeiselaustausch zu Weihnachten nicht klappt, aber ich kann es absolut nachvollziehen, dass es momentan eben nicht geht. Einen Osteraustausch finde ich auch gut, da mache ich dann gerne mit!

    Und jetzt wünsche ich Dir gute Besserung und hoffe, dass Du bald wieder stereo hören und schmecken kannst!

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    Gefällt mir

  5. kochschlampe 25. November 2010 um 09:41 Reply

    Sorry. Ich hätte gern einen Keksgeiseltausch gemacht, aber ich hätte ziemlich sicher einen Teil der Organisation verplant und das wäre noch weniger schön gewesen.

    Gefällt mir

    • karin 25. November 2010 um 10:06 Reply

      hallo Anikó,
      ich bin schon auf der Lauer gelegen aber ich kann dich voll und ganz verstehen und wünsche dir ganz schnell gute Besserung und das du schnell wieder deinen alten Geschmack findest :-) ich warte gerne auch bis Ostern!! Erhol dich gut und mute dir nicht zu viel zu !! Liebe Grüße Karin

      Gefällt mir

  6. Lilly 25. November 2010 um 17:33 Reply

    Gute Besserung auch von meiner Seite. Osterkekse sind eh in der Minderheit ;-) LG

    Gefällt mir

    • la grosse mere 25. November 2010 um 20:19 Reply

      Liebe Anikó!

      Gute Besserung Dir! Und Weihnachtsplätzerl macht doch jeder. Da ist doch ein nicht-Weihnachts-Keks-Austausch viel besser, oder? ;-)

      Gefällt mir

  7. Anikó 25. November 2010 um 20:31 Reply

    Erstmal danke für die lieben Genesungswünsche, so langsam kommt die Kondition wieder :-) Und freut mich wirklich sehr, dass doch einige bereit sind etwas länger auf ihre Rettungsaktionen zu warten :-)

    Ach und Juliane, hast Du das Problem mit dem RSS-Feed immer noch? Bei mir funktioniert es und bei einigen anderen, die ich bat es auszutesten auch … Hoffe es hat sich mittlerweile gegeben.

    Gefällt mir

    • Juliane 26. November 2010 um 09:48 Reply

      Hallo Anikó,

      jetzt geht es wieder mit dem RSS-Feed. Sehr merkwürdig. Lag wohl an meinem Blogspot-Account, wenn es bei anderen ohne Probleme funktioniert hat.

      Viele Grüße und schöner Tag noch,
      Juliane

      Gefällt mir

  8. schlachtplatte 25. November 2010 um 22:45 Reply

    Ja, also ich finde auch, dass so ne Keks-Geisel-Befreiungsaktion auch mal länger dauern kann, wieso also nicht Osterkeksgeiseln befreien?
    Gute Besserung auch von mir!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: