Archiv für den Tag 5. April 2011

Nichts für schwache Mägen: Der Mensa-Report Teil II

Heute ging’s mit den lieben Kollegen wieder in die etwas bessere Mensa, zumindest meiner Meinung nach. Diese Mensa hat nur ein Problem: die Logistik bei der Essensausgabe, weil es baulich nicht möglich ist, mehr als ein Gericht gleichzeitig auszugeben. Der Küchenchef will wohl schon länger das Problem beheben lassen, aber bekommt dafür kein Geld zur Verfügung gestellt. Schade!

Vielleicht sollte ich noch etwas dazu sagen, was man hier alles zu essen bekommt für sein Geld. Also das Gericht, dass auf dem Speiseplan bekommt man, abgestuft in unterschiedliche Preise, dazu noch zwei Beilagen. Unter Beilagen verstehen sie kohlehydrathaltige Beilagen (z.B. Reis, Kartoffeln, Nudeln), kalte Salate (Möhre, Blattsalat, Gurke, Kohl etc.) und eben auch Dessert. Bei meinem Gericht galten die Ofenkartoffeln als Beilage, also musste ich für’s Dessert extra bezahlen.

Meine Wahl fiel heute auf Rindfleischstreifen „Stroganoff Art“ angeblich mit Steinpilzen, aber davon war keiner zu erspähen, eher die ein oder andere Champignon-Scheibe, dazu ein Schälchen Gurkensalat mit Schnittlauchdressing und Vanillepudding mit Schokosaucenklecks:

Gar nicht so übel, das Fleisch war wirklich zart und die Ofenkartoffeln auch ganz nett. Und wie gesagt, bei Pudding machen sie selten was falsch *g*

Die vegetarische Alternative wäre Spaghetti mit zweierlei Pesto gewesen (das rote versteckt sich unter den Nudeln), aber da ist bei Nudeln eher der Saucen-Süchtige bin, aß dies die liebe Frau B.:

Fräulein P. bildet sich ja ein, das Essen dieser Mensa schlechter zu vertragen als das definitiv seltsamere Essen in der großen Mensa ;-) Und da ihr heute nichts zusagte, nahm sie ihre Standard-Alternative: K10-Burger mit Blattsalat und Pommes rot. Soll wohl wirklich lecker gewesen sein, hab ihn selbst bisher nicht gekostet …

Morgen werde ich Euch den typischen Mensa-Salatteller vorstellen, da wir abends groß kochen wollen. Deswegen wird das morgige Essen auch erst am Donnerstag gebloggt werden, entschuldigt …

Und hier geht zum heutigen Essen in der Hamburger Mensa :-)

%d Bloggern gefällt das: