Erdbeer-Honigmelonen-Salat

Ich muss gestehen, ich bin nicht der weltgrößte Erdbeer-Fan, also so alleine gegessen im rohen Zustand. Weiß nicht wieso, aber meist reicht mir ein Schälchen gezuckerte Erdbeeren pro Saison und dann müssen andere Varianten her. Als Marmelade nur mit Vanille liebe ich die Früchte und auch auf Torten sind sie toll. Aber muss doch auch anderes geben :-)

Bei den Küchengöttern begab ich mich auf Ideensuche und mich sprach ein Salat aus Erdbeeren und Honigmelone an, der mit Ingwer verfeinert wurde. Zusätzlich wurde feingeschnittener Sauerampfer drüber gestreut. Interessante Kombi! Für den Ampfer müsste ich in den Garten und einkaufen funktioniert ohne Begleitung momentan auch nicht so gut, also das Rezept erstmal auf Halde gelegt. Aber dann brachte Herr Papa doch überraschend eine Honigmelone mit nach Hause, sie ist ihm wohl einfach in die Hand gehüpft :-)  Hey, perfekt! Hatte zwar immer noch nicht alle Zutaten da, aber da improvisieren wir einfach ein bißchen. Also, frisch ans Werk! Früchte geschnippelt, Ingwer gerieben, Dressing gerührt, alles vermischt, Basilikum fein gehackt. Done! Schneller Salat, der sich auch schön als Vorspeise servieren lässt. Etwas süß durch die Erdbeeren und Melone, ein wenig scharf durch den Ingwer und eine leicht pfeffrige Note durch den Basilikum. Ich fand’s wunderbar und auch Herr Papa (hatte immerhin drei Schälchen). Frau Mama streute sich wegen ihrer Fruktoseintoleranz noch ein wenig Traubenzucker drüber, aber auch ihr mundete es :-) Die geneigte Leserschaft sollte den kleinen Salat wirklich ausprobieren!

Pikanterer Erdbeer-Honigmelonen-Salat

Zutaten für 4 Personen als Vorspeise:
1/2 Honigmelone
500 g Erdbeeren
2 cm Ingwer
2 Tl Honig
1/2 Bio-Zitrone, Saft und Schale
einige Blätter Basilikum

(1) Aus der Melone mit Hilfe eines Kugelausstechers kleine Kugeln ausstechen. Wer den nicht hat, kann auch einfach die Schale ab- und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Erdbeeren waschen putzen und jetzt nach Größe halbieren oder vierteln. Beides in eine Schüssel geben.
(2) Den Ingwer schälen, am Besten geht das, indem man mit einem kleinen Löffel einfach die Schale abschabt. Dann den Ingwer fein in ein Schälchen reiben. Mit dem Honig und dem Saft und der Schale der halben Bio-Zitrone gut vermischen bis es homogen geworden ist. Über die Früchte in die Schüssel geben.
(3) Die Basilikumblätter in feine Streifen schneiden und unterrühren. Sofort servieren und

genießen!

Quelle: Idee nach Erdbeer-Melonen-Salat von den Küchengöttern

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , ,

Ein Kommentar zu “Erdbeer-Honigmelonen-Salat

  1. richensa 3. Juli 2012 um 09:23 Reply

    Das ist ja eine schön sommerliche Variante!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: