Perfekt im Sommer: Wassermelonen-Limeade

Ohne große Worte! Geht zum nächsten guten Obst- und Gemüsehändler, kauft wirklich aromatische Wassermelone (hier hat der türkische Supermarkt umme Ecke die besten) und macht einfach nur nach, was ich die Tage bei Jutta als Watermelon Limeade erspähte.

Sofort! Hopp-Hopp! Jetzt! Ich meine es ernst!

Wassermelonen-Limeade

Zutaten für ca. 3 Gläser:
1/2 mittlere Wassermelone (ca. 700 g Fruchtfleisch)
3-4 EL Limettensaft (etwa 3 Limetten ausgepresst)
3 EL Holunderblütensirup
Eiswürfel nach Geschmack

Das Melonefleisch in Würfel schneiden, dabei versuchen soviele Kerne wie möglich zu entfernen. Wenn der ein oder andere drin bleibt, kein Problem. Zusammen mit dem Limettensaft und dem Holunderblütensirup in einen Mixer geben und mit ordentlich Schmackes pürieren. Wer keinen Standmixer hat, es geht auch gut mit dem Stabmixer. Die fertige Limeade abschmecken, vielleicht noch mit etwas Sirup oder Limettensaft nachjustieren. Durch ein feines Sieb in eine Karaffe gießen und kalt genießen. Gerne noch mit Eiswürfeln :-)

So lässt sich Hitze aushalten!

Quelle: Schnuppschnüss ihr ManzfredWatermelon Limeade

Und eigentlich hätte ich auch gerne ein hübscheres Photo gemacht, es wird dem Geschmack der Limeade wirklich nicht gerecht. Wenn der Drink nicht so toll wäre und ich das Rezept nicht immer in den weiten des Internets suchen mag, sondern gerne in meiner Nähe habe, hätte ich es wahrscheinlich nie gepostet und deswegen nehmen wir hiermit am Outtakes-Event, ausgerichtet von Melanie im Kochtopf, teil :-)

Blog-Event XC - Outtakes (Einsendeschluss 15. August 2013)

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , ,

10 Kommentare zu “Perfekt im Sommer: Wassermelonen-Limeade

  1. Petra aka Cascabel 3. August 2013 um 19:55 Reply

    Heute morgen schon passiert – steht eisgekühlt im Kühlschrank und gleich in meinem Glas! Herrlich nach einer schönen Wanderung.

    Gefällt mir

    • Anikó 3. August 2013 um 20:41 Reply

      So muss das sein! Meine Anweisungen schon voraus ahnend befolgen ;-)
      Hoffe sie hat Euch auch geschmeckt … Zumindest die Bilder von der Wanderung waren sehr schön!

      Gefällt mir

  2. pimpimella 4. August 2013 um 20:22 Reply

    Jutta hat uns alle infiziert. Ich habs noch nicht geschafft eine nachzumachen, aber jetzt muss ich! Köstlich! Danke fürs mitmachen!

    Gefällt mir

  3. hafensonne 5. August 2013 um 10:26 Reply

    „Geht zum nächsten guten Obst- und Gemüsehändler“

    Daran müssen wir als Gehlsdorfer bereits scheitern :-/ Klingt aber interessant.

    Gefällt mir

    • Anikó 5. August 2013 um 10:47 Reply

      Naja, man kann nicht alles haben. Entweder geile Wohnlage oder gute Einkaufsmöglichkeiten. Ich habe das Gefühl beides gleichzeitig ist schwierig … Oder ich mache in Gehlsdorf ’nen vernünftigen Obst- und Gemüseladen im türkischen Stil auf ;-)

      Gefällt mir

      • hafensonne 5. August 2013 um 15:42

        Wenn Du noch ’ne (Bio- oder wenigstens artgerecht-regional-)Fleisch- und Wursttheke dazunimmst und auch ein paar asiatische Köstlichkeiten in petto hast, kauf ich Anteile…

        Gefällt mir

      • Anikó 5. August 2013 um 15:59

        Das sollte zu machen sein :-) Jetzt mal ernsthaft, warum bestellt ihr nicht ne Bio-Kiste? Gibt da einen Lieferservice aus der Gegend, die neben Gemüse/Obst auch Fleisch und Käse anbieten und nach Hause/zur Arbeit liefern :-)

        Gefällt mir

  4. hafensonne 5. August 2013 um 16:01 Reply

    Bin für jeden Hinweis dankbar… als ich vor zwei Jahren nach Rostock gezogen bin, gabs keine Biokiste, nirgends :-/

    Gefällt mir

  5. zorra 10. August 2013 um 15:50 Reply

    Ich versteh’s da kann man nicht warten und schönes Foto machen. ;-)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: