#12von12 im Juli 2016

Für noch mehr Alltagsleben am 12. Juli einfach rüber zu Caro klicken.

Der 12. war ein Dienstag und genau mein Rückreisetag aus Ungarn. Er begann sehr sonnig und warm, für mich schon 5:15h.

Schnell noch den Reiseproviant fertig gemacht. Dazu gehörten zwei Pfirsiche von Onkels und Tantes Baum, bei denen ich inständig hoffte, dass sie die Reise überlebten (Spoiler: taten sie, aber die folgenden Tage nicht *g*):

Ich schmierte mir auch noch schnell drei Käse-Kifli auf die geräucherter Käse oder Salami kam:

Eine letzte Runde Verabschiedungsstreicheln beim besten Hund der Welt. Er ist nicht mehr der jüngste und ich hoffe, ich sehe ihn nächstes Jahr wieder!

Fertig und nur noch auf das eigene Taxi namens Lieblingscousin warten. Und dabei immer trauriger und wehmütiger werden…

Am Bahnhof in Tatabánya warteten der Cousin und ich dann auf meinen Zug…

Und im Zug ließen mich meine Nerven dann endlich eine Kleinigkeit essen:

Und dann hieß es sitzen und rausgucken und rausgucken und sitzen…

In München schnell zum nächsten Zug geeilt und weiter sitzen und rausgucken. Zum Glück kann man in leeren Zügen auch wunderbar ein Weilchen schlafen…

Nach insgesamt 12 Stunden unterwegs sein, kaufte ich am Bahnhof noch schnell etwas warmes zu essen und war dann endlich zu Hause.

Zur Entspannung gab es sexy Ewan McGregor im märchenhaften „Big Fish“ im TV:

Und weil ich dabei gepflegt auf dem Sofa weggepennt bin und nach einem kurzen Aufwachen nur ins Bett wankte, gibt es kein zwölftes Bild *g*

Mit Tag(s) versehen: , , ,

2 thoughts on “#12von12 im Juli 2016

  1. hafensonne 24. Juli 2016 um 21:05 Reply

    Süßes aus Györ… soso ;-)

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: