Feine Blumenkohl-Käse-Muffins

Hier herrscht ja große Blumenkohlliebe! Immer! Und in (fast) jeder Form! Bei Christina von „Feines Gemüse“ sah ich letzten Sommer herzhafte Blumenkohl-Küchlein, die mit Käse verfeinert und in praktischer Muffingröße gebacken werden. Und weil noch ein Rest Blumenkohl aus der damaligen Biokiste im Kühlschrank der Dinge harrte, wurde er dafür verbraucht. Wenn eine Küchenmaschine genutzt wird, ist der Teig auch ziemlich schnell zusammen gemixt. Ich habe mich an Christinas Empfehlung gehalten, die Muffinformen auszubuttern, was allerdings zu einer längeren Putzaktion derselbigen führte *seufz* Also ich würde Euch dann doch eher zu Silikonmuffinformen raten und hoffe, dass sie sich ohne größere Verluste daraus lösen lassen und dann auch einfacher zu reinigen sind.

Weil ansonsten sind die kleinen Blumenkohl-Küchlein wirklich köstlich! Schön würzig, zart und ein wenig knusprig an der Oberfläche. Sie passen zu frischem, bunten Salat und ich kann sie mir jetzt im Winter wunderbar zu Rapunzeln (Feldsalat) oder Endivie vorstellen. Es lohnt sich wirklich, sie auszuprobieren!

Blumenkohl-Käse-Muffins

Zutaten für 10 Stück:
1 kleiner Blumenkohl (etwa 600 g geputzt)
60 g Emmentaler (oder Cheddar)
40 g Parmesan
2 Eier
2 Zweige Petersilie
2 Zweige Thymian
1 Knoblauchzehe
2 gestr. TL Backpulver
50 ml Buttermilch
30 g Speisestärke
Salz, Pfeffer

(1) Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 10 Silikonmuffinförmchen auf einem passenden Backblech bereit stellen.
(2) Die Zutaten vorbereiten. Den Blumenkohl fein raspeln, wahlweise über eine Vierkantreibe ziehen oder die Küchenmaschine nehmen. Die beiden Käsesorten ebenfalls reiben. Thymianblättchen vom Stengel zupfen und zusammen mit der Petersilie fein hacken. Knoblauch häuten und sehr fein würfeln. Blumenkohl mit Käse, den Kräutern , Eiern und Knoblauch gut vermengen.
(3) Speisestärke und Backpulver vermischen, zusammen mit der Buttermilch zur Blumenkohl-Käse-Masse geben und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
(4) Den Teig gleichmäßig in den Muffinförmchen verteilen. Auf mittlerer Schiene etwa 30 Minuten backen bis die Muffins goldbraun und etwas knusprig sind.

Die Blumenkohl-Käse-Muffins passen zu einem frischen, bunten Salat oder frisches Brot mit Kräuter-Dip.

Quelle: feines gemüseBlumenkohl-Käse-Muffins

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: