Suchergebnisse für: Nicht ungern in Ungarn

Nicht ungern in Ungarn 2013: Tag XVI und XVII

Den Freitag verbrachte ich entspannenderweise beim Lieblingscousin und seiner Familie. Bis zum früher Nachmittag war ich alleine und las mich weiter durch Thursday Nexts Abenteuer in der Buchwelt. Zwischendurch ging ich immer mal wieder auf die Terrasse und bewunderte die Blüten der Prunkwinden. Das blau sah tatsächlich so surreal aus. Nach einiger unruhigen Nacht vor …

Nicht ungern in Ungarn 2013: Tag XV

Donnerstag im Morgengrauen kam der Cousin, der nie da war aus Schwangau angefahren für gute 24 Stunden Aufenthalt. Tante war selig und hatte am Vortag extra eine Ente geschlachtet (und ich durfte wieder nicht zusehen, um zu lernen wie das technisch richtig funktioniert *grmpf*). Das geronnene Blut gab es am nächste Morgen pikant gebraten mit …

Nicht ungern in Ungarn 2013: Tag XIV

 Am Dienstag stand ja wieder ein Rieseneimer voller sonnengeküsster, reifer Tomaten unter der Hollywoodschaukel auf der Terrasse. Was Tante wohl damit vor hat? Am nächsten Vormittag wusste ich es. Die 7 kg Tomaten wurden roh entsaftet, durch die Flotte Lotte gedreht und zu Ketchup gekocht in diesem monströsen Topf. Falls es jemand nachmachen mag, laut …

Nicht ungern in Ungarn 2013: Tag XIII

Morgens aufgewacht mit einem stürmischen Wind, der an den Rolläden rüttelte und alles grau draußen. Uäh! Es herbstelt auch hier … Vormittags reinigte Onkel die Holzfässer um auch dieses Jahr wieder Wein darin lagern zu können. Leider war ich noch nie zur Weinlese hier und auch dieses Jahr werde ich es wieder verpassen … Währenddessen …