World Sandwich Day: Flammkuchen-Fladenbrot

Happy World Sandwich Day! Ja, richtig gelesen, heute ist der Internationale Tag des belegten Brotes. Und das kann ja alles sein, von einem einfachen Butterbrot mit Schnittlauch über die aufwendigeren Croque Madame bis zu den turmhohen Sandwiches mit unterschiedlichsten Schichten. Dabei ist es egal, ob es warm oder kalt serviert wird. Und deswegen haben sich einige Foodblogger zusammen getan und posten heute die unterschiedlichsten belegten Brote.

Ich möchte Euch mein momentanes Lieblingsabendessen zeigen, dass meine kleine Schwester im Frühjahr für uns alle gemacht hatte:

Flammkuchen-Fladenbrot

Eigentlich braucht man dafür nicht mal ein Rezept… Für mich allein heize ich erst den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor und belege ein kleines Blech mit Backpapier. Dann halbiere ich eins von meinen kleinen selbstgebackenen Fladenbroten, die Hälften werden mit ordentlich Schmand (20%ig) bestrichen, der dann leicht mit Salz und Pfeffer gewürzt wird. Danach verteilt ihr noch in feine Ringe geschnittene Frühlingszwiebel und fein gewürfelten Speck/Bacon darauf und zum Schluss mit geriebenem Käse bestreuen. Alles kommt in den Ofen bis der Käse geschmolzen ist und der Bacon etwas knusprig wird, das dauert so 10-15 Minuten. Tadaa – ein sehr leckeres Abendbrot ist fertig! Wenn ihr mehr Leute seid, könnt ihr die Menge völlig unkompliziert erhöhen.

Und jetzt guck ich mich erstmal bei den anderen Teilnehmern um, was als nächstes für Sandwiches hier gemacht werden können:

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , ,

20 Kommentare zu “World Sandwich Day: Flammkuchen-Fladenbrot

  1. […] Volker von Volkermampft mit Wildes Walnuss-Baguette mit Birne & Gorgonzola & Rehrücken Cornelia von SilverTravellers mit Englisches Gurkensandwich Gabi von USA kulinarisch mit Homemade Chick-Fil-A Chicken Sandwich Jill von Kleines Kuliversum mit Bánh mì Tofu – vietnamesisches Sandwich mit Tofu Susanne von magentratzerl mit Quesadillas mit Ente, karamellisierten Zwiebeln und Mangocreme Carina von Coffee2Stay mit Grilled Cheese Sandwich mit Apfel Simone von zimtkringel mit Maultaschenweckle zorra von 1x umrühren bitte aka kochtopf mit Das Herbst-Sandwich Bettina von homemade & baked mit Avocado Ei Sandwich Stephie von kohlenpottgourmet mit Mandel-Cranberry-Brot mit Camembert und karamellisiertem Thymian Tamara von Cakes, Cookies and more mit Breakfast Sandwich Britta von Brittas Kochbuch mit Schnelle Sandwiches aus dem Sandwichmaker Susi von Turbohausfrau mit Thunfisch-Tramezzini Aniko von Paprika meets Kardamom mit Flammkuchen-Fladenbrot […]

    Liken

  2. […] Volker von Volkermampft mit Wildes Walnuss-Baguette mit Birne & Gorgonzola & Rehrücken Cornelia von SilverTravellers mit Englisches Gurkensandwich Gabi von USA kulinarisch mit Homemade Chick-Fil-A Chicken Sandwich Jill von Kleines Kuliversum mit Bánh mì Tofu – vietnamesisches Sandwich mit Tofu Susanne von magentratzerl mit Quesadillas mit Ente, karamellisierten Zwiebeln und Mangocreme Carina von Coffee2Stay mit Grilled Cheese Sandwich mit Apfel Simone von zimtkringel mit Maultaschenweckle Conny von foodforthesoul mit French Toast mit Gorgonzola und Feigen zorra von 1x umrühren bitte aka kochtopf mit Das Herbst-Sandwich Bettina von homemade & baked mit Avocado Ei Sandwich Stephie von kohlenpottgourmet mit Mandel-Cranberry-Brot mit Camembert und karamellisiertem Thymian Tamara von Cakes, Cookies and more mit Breakfast Sandwich Britta von Brittas Kochbuch mit Schnelle Sandwiches aus dem Sandwichmaker Susi von Turbohausfrau mit Thunfisch-Tramezzini Aniko von Paprika meets Kardamom mit Flammkuchen-Fladenbrot […]

    Liken

  3. […] Cornelia von SilverTravellers mit Englisches Gurkensandwich Gabi von USA kulinarisch mit Homemade Chick-Fil-A Chicken Sandwich Jill von Kleines Kuliversum mit Bánh mì Tofu – vietnamesisches Sandwich mit Tofu Susanne von magentratzerl mit Quesadillas mit Ente, karamellisierten Zwiebeln und Mangocreme Carina von Coffee2Stay mit Grilled Cheese Sandwich mit Apfel Simone von zimtkringel mit Maultaschenweckle Conny von foodforthesoul mit French Toast mit Gorgonzola und Feigen zorra von 1x umrühren bitte aka kochtopf mit Das Herbst-Sandwich Bettina von homemade & baked mit Avocado Ei Sandwich Stephie von kohlenpottgourmet mit Mandel-Cranberry-Brot mit Camembert und karamellisiertem Thymian Tamara von Cakes, Cookies and more mit Breakfast Sandwich Britta von Brittas Kochbuch mit Schnelle Sandwiches aus dem Sandwichmaker Susi von Turbohausfrau mit Thunfisch-Tramezzini Aniko von Paprika meets Kardamom mit Flammkuchen-Fladenbrot […]

    Liken

  4. […] Aniko von Paprika meets Kardamom mit Flammkuchen-Fladenbrot […]

    Liken

  5. […] Aniko von Paprika meets Kardamom mit Flammkuchen-Fladenbrot […]

    Liken

  6. […] klingt das Rezept von Aniko auf Paprika meets Kardamom; hast du schon einmal Flammkuchen-Fladenbrot […]

    Liken

  7. brittak65 3. November 2020 um 08:56 Reply

    Das ist eine feine, schnelle Idee. Gefällt mir außerordentlich gut!

    Liebe Grüße
    Britta

    Gefällt 1 Person

  8. Susanne 3. November 2020 um 11:39 Reply

    Das ist ja eine tolle Idee! Fein und schnell, das geht auch, wenn mal ganz unmotiviert ist.

    Gefällt 1 Person

    • Anikó 3. November 2020 um 20:59 Reply

      Oder frau lässt die Kinder fix schnippeln 😁

      Liken

  9. kohlenpottgourmet 3. November 2020 um 12:41 Reply

    Kleine Fladen – oh wie lecker !

    Da hast Du Dir was richtig Tolles einfallen lassen – nehm ich !

    Liebe Grüße

    Stephie

    Gefällt 1 Person

  10. zorra vom kochtopf 3. November 2020 um 14:52 Reply

    Klingt köstlich! Das muss ich demnächst mal ausprobieren.

    Gefällt 1 Person

  11. Cornelia 3. November 2020 um 17:23 Reply

    Flammkuchen geht immer – und wenn es als Fladenbrot ist. Ich nehme dann noch ein Glas Wein dazu.

    Gefällt 1 Person

    • Anikó 3. November 2020 um 20:58 Reply

      Da kann ich leider nicht mit dienen, aber wenn Du Wein zu Hause hast, werde ich Dich nicht abhalten 😁

      Liken

  12. Bettina von homemade & baked 3. November 2020 um 20:06 Reply

    Das ist genau nach meinem Geschmack, ich liebe Flammkuchen!
    So einfache Rezepte sind doch meist die besten.
    Liebe Grüße, Bettina

    Gefällt 1 Person

  13. Conny-Susanne 3. November 2020 um 20:57 Reply

    Flammkuchen-Fladenbrot, darauf muss der Mensch erstmal kommen! Coole Idee und sieht sehr köstlich aus! Einmal mit allem zu mir bitte!

    Gefällt 1 Person

    • Anikó 3. November 2020 um 20:57 Reply

      Kriegen wir hin! Ist auch noch ein Brot im Tiefkühler 😁

      Liken

  14. vgraubaum 3. November 2020 um 21:25 Reply

    Die Fladenbrote sehen toll aus :)
    Da würde ich gerne zugreifen.

    LG Volker

    Gefällt 1 Person

  15. Tamara 3. November 2020 um 23:22 Reply

    Das ist eine tolle Idee! Die werde ich ganz bestimmt ausprobieren.
    Liebe Grüsse
    Tamara

    Liken

  16. turbohausfrau 4. November 2020 um 13:05 Reply

    Eine hervorragende Idee! Ich hab ja immer wieder mal Fladenbrotreste, die werden ab nun nicht mehr zu Bröseln gemahlen, sondern a la Aniko belegt und überbacken.

    Gefällt 1 Person

  17. Jill 4. November 2020 um 19:46 Reply

    Auf die Idee muss man kommen aus einem Fladenbrot ein Flammkuchen zu machen. Toll! Da es auch noch recht schnell und einfach ist, ist es ein perfektes Gericht für mich wenn die Zeit mal knapp ist. Oder mal so für einen gemütlichen Fernsehabend 🙂
    LG,
    Jill

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: